Was ist zu tun? ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌
Foto TBO
 

Sondernewsletter Juni 2021

Liebe Kundinnen und Kunden,

aus aktuellem Anlass möchten wir Ihnen mit unserem heutigen Sondernewsletter wichtige Informationen zum Thema Riesterrente und Altersvorsorge zur Verfügung stellen.

Herzliche Grüße,

Ihre TBO Versicherungsmakler
Björn Olbrich und Tim Becker

 
 

Riester am Ende?! Was ist zu tun?

 

In den letzten Wochen wurde in den Medien berichtet, dass zahlreiche Anbieter von Riesterrenten zukünftig keine neuen Verträge mehr anbieten wollen. Das liegt daran, dass das Zinsniveau aktuell so niedrig ist, dass die Anbieter die vom Staat geforderte Garantiesumme zum Rentenbeginn nicht mehr darstellen können. Über das Problem mit den Garantien haben wir bereits vor mehr als 4 Jahren berichtet:

 

Aber was bedeutet das für Menschen mit bestehenden Riesterrenten? Natürlich ist es auch für diese Verträge nicht hilfreich, dass die Zinsen ein historisch niedriges Niveau erreicht haben. Es lässt sich jedoch nicht pauschal sagen, dass jetzt jede Riesterrente sofort gekündigt werden sollte. Für viele Kunden kann dies aber eine sinnvolle Option sein. Wir empfehlen deshalb:

Jeder Riestervertrag gehört überprüft! Wir sind sogar der Meinung, dass jeder Altersvorsorgevertrag überprüft werden sollte.

Hierbei unterstützen wir unsere Kunden gerne und

  • berechnen für Sie die Wertentwicklung in der Vergangenheit
  • zeigen Ihnen eine Zukunftsprognose auf
  • informieren Sie über die wesentlichen Merkmale des Vertrages und
  • vergleichen für Sie ein mögliches Ausstiegsszenario mit dem Weiterführungsszenario unter Berücksichtigung der individuellen Situation.

Diesen Service bieten wir unseren Bestandskunden kostenfrei an. Die notwendigen Unterlagen und Informationen fordern wir für Sie beim Versicherer mit Hilfe des bestehenden Maklermandats für Sie an.

 

Für Neukunden kostet diese Analyse 29 Euro pro Vertrag, wenn Sie vorab alle notwendigen Unterlagen beim Versicherer anfordern und uns zur Verfügung stellen. Sie können den Check ganz einfach über den nachstehenden Button beauftragen:

 

Sollten Sie sich direkt für eine umfängliche Zusammenarbeit mit uns entscheiden, fordern wir die Unterlagen für Sie an und verzichten auf die Gebühr für die Analysen. Die Voraussetzung dafür ist, dass Sie uns mit Hilfe eines Maklervertrags zur Übernahme der Betreuung Ihrer Versicherungsverträge beauftragen.

 

Was sind unsere Ziele dabei?

  • Zufriedenheit unserer Bestandskunden: Wir wollen Sie mit diesem Problem nicht allein lassen!
  • Neukunden gewinnen: Durch diesen Service erhoffen wir uns, potentielle Neukunden von unserer Arbeit zu überzeugen und als Kunden zu gewinnen.
  • Wichtig: Wir wollen Ihnen keine neuen Altersvorsorge-Verträge verkaufen. Bitte lesen Sie dazu unsere Blogartikel zum Thema: